Enzyklopädie Suche ! Startseite ! Stadt informationen Branchenbuch Termine und Veranstaltungen Shop Partnerlinks !
  
 Geschäftsempfehlungen
 Gewinnspiele
 Karneval in Köln
 Garten und Mehr
 Karneval in Köln
 Erwachsenenbildung
 Gastro Guide Köln
 Karneval / Kostüme
 Holzprofi24.de
 Arbeitsmarkt
 bauanleitung24.de
 Kontaktlinsen
 bauanleitung24.de
 Geld und Finanzen
 Recht & Steuern
 Versicherungen
 Bauen und Wohnen
 Urlaub Sauerland
 URLAUB Specials
 URLAUB 2017 / 2018
 Reiseziele
 Freizeit und Kultur
 Gesundheit & Medizin
 Familie und Gesellschaft
 Erneuerbare Energien
  Energie - Strom u. Gas
 Neue Technologien
 InformationTechnology
 Veranstaltungen
 Sport
 Wetter & Klima
 Horoskop / Astrologie
 Stadtplan
 Redaktion
Redaktion Impressum Allgemeine Geschäftsbedingungen Als Startseite festlegen ! Bookmark
  Home 
 Energie - Strom u. Gas
In diesem Sommer steigen die Gaspreise in Deutschland so stark wie noch nie. Wie eine aktuelle Auswertung des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de (www.toptarif.de) ergeben hat, haben seit Juni über 350 Grundversorger ihre Preise erhöht, bzw. werden ihre Preise zum 01. September um bis zu 29 Prozent erhöhen.
Durchschnittlich klettern die Gaspreise bei den jeweiligen Versorgen um etwa 11,5 Prozent. Für den September haben bereits mehr als 20 Unternehmen Preissteigerungen jenseits der 20 Prozentmarke angekündigt.
„Bedingt durch die steigenden Rohölpreise und die Ölpreisbindung des Erdgases haben wir es mit zweistelligen Preissprüngen auf breiter Front zu tun“, erklärt Tarifexperte Thorsten Bohg vom unabhängigen Verbraucherportal toptarif.de (www.toptarif.de). Bislang haben weniger als 8 Prozent der Gasversorger auf Tariferhöhungen im laufenden Jahr verzichtet.“
Insbesondere die Kunden der RWE Tochtergesellschaften müssen sich auf jährliche Mehrkosten bis zu 376 Euro für Familien einstellen. Am Beispiel der RWE zeigt sich besonders deutlich, dass die dominierenden Marktakteure die allgemeine Richtung vorgeben. So haben unter anderem auch die E.ON-Ruhrgas Tochtergesellschaften, die Berliner GASAG und die Süwag für August und September zweistellige Preissteigerungen bekannt gegeben.
„Auch in den kommenden Monaten müssen Verbraucher mit weiteren drastischen Kostensteigerungen rechnen“, so Bohg weiter. „Gerade vor dem Hintergrund, dass einige Versorger bereits mehrfach in diesem Jahr ihre Tarife erhöht haben, erwarten wir weiterhin einen starken Aufwärtstrend in den Preisbewegungen. Allerdings sind die Verbraucher nicht machtlos gegen eine solche Entwicklung. Durch einen Wechsel des Gasanbieters können sie der Kostenexplosion bei den Gaspreisen schnell und unkompliziert einen Riegel vorschieben. So lassen sich durch die Wahl eines günstigeren Versorgers je nach Region bis zu 600 Euro pro Jahr sparen.“
 Redaktion Energie - Strom u. Gas für Köln

Zuverlässig versorgt
und gut beraten mit E WIE EINFACH


Vorreiter auf dem Energiemarkt

E WIE EINFACH
ist der erste und nach wie vor einzige bundesweite Strom- und Gasanbieter. Mit dem Start von E WIE EINFACH am 1. Februar 2007 bekamen die Gasverbraucher in vielen Städten und Regionen zum ersten Mal eine Alternative zum örtlichen Grundversorger. Bis heute haben sich über 800.000 Kunden für E WIE EINFACH entschieden.
Das Unternehmen setzt auf die Kombination aus günstigen Preisen, transparenten Tarifen, hoher Qualität und bestem Service. Rund 70 Mitarbeiter kümmern sich am Unternehmenssitz in Köln um das innovative Angebot von E WIE EINFACH. Das Unternehmen ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der E.ON Energie AG.

Die richtigen Produkte zur richtigen Zeit

E WIE EINFACH
orientiert sich kontinuierlich an den aktuellen Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden und richtet die Produkte nach ihnen aus.

MeinCentTarif für Strom und Gas

Der MeinCentTarif ist bundesweit günstiger als der Allgemeine Preis des örtlichen Grundversorgers – bei Strom einen Cent pro Kilowattstunde und bei Gas zwei Cent pro Kubikmeter (umgerechnet mindestens 0,24 Cent pro Kilowattstunde). Der Grundpreis ist gleich.
Der MeinCentTarif richtet sich an private Haushalte und Gewerbekunden mit einem Stromverbrauch von bis zu 100.000 Kilowattstunden im Jahr sowie Haushaltskunden mit einem Gasverbrauch von bis zu 100.000 Kilowattstunden im Jahr.

MeinKlimaTarif für Strom und Gas

Mit dem MeinKlimaTarif von E WIE EINFACH können Haushalte in ganz Deutschland ihren Verbrauch von Strom und Gas klimaneutral gestalten. Für einen geringen Aufschlag auf den Allgemeinen Preis des jeweils örtlichen Grundversorgers bietet E WIE EINFACH aktiven Klimaschutz für jedermann. Der MeinKlimaTarif ist das einzige, bundesweit verfügbare klimaneutrale Strom- und Gasangebot. Die Verbraucher können mit diesem Angebot ihren persönlichen Beitrag zum globalen Klimaschutz einfach und günstig leisten.
Der MeinKlimaTarif basiert auf dem anerkannten Prinzip der Klimaneutralität: Der Verbrauch von Strom und Gas ist mit CO2-Emissionen verbunden. Diese CO2-Emissionen werden ausgeglichen, indem E WIE EINFACH in zusätzliche internationale Klimaschutzprojekte investiert, die ohne das Engagement von Unternehmen wie E WIE EINFACH nicht zustande kämen.
Der MeinKlimaTarif richtet sich an Haushaltskunden mit einem Strom- oder Gasverbrauch von bis zu 100.000 Kilowattstunden im Jahr.

E WIE EINFACH – Bestnoten und Auszeichnungen
Im Juli 2008 vergab das Ratgeber-Magazin „Guter Rat“ im Rahmen eines Vergleichs von 108 Stromanbietern die Note „Sehr gut“ für die Vertragsbedingungen von E WIE EINFACH.

Bereits im Sommer 2007 wurde E WIE EINFACH in einem Test von Verivox und Focus Money zum „kundenfreundlichsten Stromanbieter“ Deutschlands gewählt. In diesem Test wurden über 100 große Stromanbieter miteinander verglichen: Gepunktet hat E WIE EINFACH vor allem wegen der kundenfreundlichen Geschäftsbedingungen und dem guten Service. Dieser reicht von der Verfügbarkeit und der Kompetenz der Hotline-Mitarbeiter bis hin zum serviceorientierten Internetauftritt.


Webseite:
http://www.e-wie-einfach.de

Köln
Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 1.022.589
Fläche: 405,15 km²
Postleitzahl: 50667
Vorwahl: 0221, 02203, 02234, 02233, 02236
Kennzeichen: K
Stadt suchen:
PLZ, Vorwahl, Kennzeichen, Name

Danke für den Besuch unserer Seite www.Köln-stadt.net!
Automarken/Hersteller Köln, Börse / Wirtschaft Köln, Bauen & Wohnen Köln, Erneuerbare Energien Köln, URLAUB Köln, Gastronomie Berlin, Friseur Berlin, Essen & Trinken, Familie & Gesellschaft, Familie Aktuelles / News, Golfsport, Radsport, Recht & Justiz News, Reiseziel Informationen, Stammzellentherapie, Telekommunikation, Test & Trends, Koeln-stadt.de
.....und viele andere Themen über Köln in unseren Redaktionen.
Eure Redaktion Köln-stadt.net
...das Köln (er) OnlineMagazin
AGB`s   |   Impressum   |   Werben auf Köln-Stadt.net   |   Redaktion Köln-Stadt.net  |   Koeln-Stadt.de  |   Karneval Shop